*
Social-Menu
blockHeaderEditIcon
logo-orange
blockHeaderEditIcon

Text-Höpfner-Sättel
blockHeaderEditIcon

HÖPFNER-Sättel

Höpfner Sättel

Seit Generationen werden HÖPFNER-Sättel
in enger Zusammenarbeit mit international
erfolgreichen Reiterinnen und Reitern unter
Verwendung ausgesuchter Materialien mit
großem handwerklichen Können gefertigt.

Alle HÖPFNER-Sättel sind handgefertigte Einzelstücke mit einem traditionellen, äußerst
robusten und elastischen Sattelbaum aus mehrfach geleimtem Buchenholz mit Stahlfedern
und verstellbaren Kopfeisen.
Jeder HÖPFNER-Sattel ist selbstverständlich mit einem tiefen Sitz ausgestattet. Das
Sattelkissen ist mit Kissenkeilen und ausreichend breiter Kammer versehen. Es ist so
konzipiert, dass es den Pferderücken sehr schonend belastet.

Höpfner Sattel Dressage F





DRESSAGE F

Der neue Dressursattel von
HÖPFNER: mit extra starker
Kniewulst, die auch dem
Oberschenkel einen festen
Halt gibt und dadurch den
guten Sitz optimal unterstützt.

Höpfner Sattel Ahlerich




AHLERICH

Der legendäre Dressursattel,
mit dem Olympiasiege und
Weltmeisterschaften gewonnen
wurden.
Ein komfortabler Sattel mit flachen
Kniewülsten, die sich angenehm
dem Bein des Reiters anpassen.

Höpfner Sattel Dressage







DRESSAGE

Ein Dressursattel mit hohen Kniewülsten. Die breite Knielage
des Sattelblatts ermöglicht trotz
der hohen Wulst einen engen
Kontakt der Reiter zum Pferd.

Alle Sättel erhalten Sie in folgenden Ausführungen:

Größen: 16" / 16,5" / 17" / 17,5" / 18" / 18,5''
Kammerweiten: 28 - 34 cm
Farben: Schwarz, Dunkel-Ghana
Sonderausstattungen ohne Aufpreis: extra lange oder kurze Sattelblätter, Kissenkeile,
nach Wunsch lange oder kurze Sattelstrippen

Aus dem Hause HÖPFNER erhalten Sie selbstverständlich auch Spring-, Vielseitigkeits-, Pony- und Jugendsättel. Preise auf Anfrage.

Text-Hilfszügel
blockHeaderEditIcon

Hilfszügel

Es gibt verschiedene Hilfszügel, um zum einen die Haltung des Pferdes zu verbessern und andererseits unerfahrenen Reitern Hilfestellung zu geben.

Doch auch die Anwendung von Hilfszügeln will gelernt sein. Das beginnt schon bei der richtigen Auswahl.

AUSBINDER

Ausbinder bringen ein Pferd dazu, im Genick nachzugeben und vertrauensvoll ans Gebiss heranzutreten. Reitanfängern geben die Ausbinder Gelegenheit, sich zunächst auf ihren Sitz zu konzentrieren.

Allerdings sollten Ausbinder nicht zu kurz verschnallt werden und nicht länger als 45 Minuten benutzt werden, um Verkrampfungen zu vermeiden.

DREIECKSZÜGEL

Der Dreieckszügel, auch Wiener Ausbinder genannt, zeigt dem Pferd den Weg in die Tiefe und unterstützt so unerfahrene Reiter, bietet aber im Gegensatz zum Ausbinder keine Anlehnung.

LAUFFERZÜGEL

Die Laufferzügel auch Schlauf-Ausbinder, Longierschlaufzügel oder Pohlmannzügel genannt, werden wie Ausbinder verwendet. Dabei bieten die Laufferzügel jedoch verschiedene Möglichkeiten der Verschnallung.

CHAMBON

Das Chambon bringt Pferde über Druck auf Maul und Genick dazu, den Hals fallen zu lassen. Wenn man das Pferd behutsam an das Chambon gewöhnt, wird damit die Dehnungshaltung gefördert.

Allerdings sollte das Chambon beim Longieren nur in Verbindung mit richtig verschnallten Ausbindern verwendet werden, da das Pferd sonst über die Schulter ausfallen kann.

STOSSZÜGEL

Die Stoßzügel verhindern, dass das Pferd mit Kopf und Hals zu hoch kommt und ermöglichen dabei seitliches Biegen beim Reiten besser als Ausbinder.

Allerdings führt der Stoßzügel langfristig zu einer verstärkten Ausprägung der Unterhalsmuskulatur und kann sogar den Unterkiefer einklemmen.

SCHLAUFZÜGEL

Die Schlaufzügel verstärken die Kraft des Reiters und müssen daher gekonnt benutzt werden. Sture oder stürmende Pferde lassen sich damit sicherer und leichter kontrollieren.

MARTINGAL

Das Martingal schützt das Maul des Pferdes vor zu harter oder unruhiger Hand des Reiters: Der Zügelzug wirkt wie über eine Umlenkrolle immer korrekt auf Laden und Zunge statt auf die Maulwinkel.

Text-Groessenangaben
blockHeaderEditIcon

Größen-Übersicht

Größen fürs Pferd: Halfter und Trensen
P  = Pony
V = Vollblut
W = Warmblut
WE = Warmblut extra

 
Gamaschen-Größen
V = vorne H = hinten Größe
V1 H1 klein
V2 H2 mittel
V3 H3 groß

 
Decken-Größen
Rücken-Länge engl. Maße Seiten-Länge Unisex-Maße Typ-Einstufung
85 4,3 - - Mini-Pony
90 4,6 - - -
95 4,9 - - Kleines Pony
100 5,0 - - -
105 - - - Mittleres Pony
110 5,3 - - -
115 5,6 165 XS Endmaß-Pony
125 5,9 175 S Vollblut
130 6,0 180 - Quarter Horse
135 - 185 M Leichtes Warmblut
140 6,3 190 - -
145 6,6 195 L Warmblut
150 - 200 - -
155 6,9 205 XL Großes Warmblut
165 7,0 215 XXL extra, extra groß

pressemitteilungen
blockHeaderEditIcon

Pressemitteilungen

Der Westen - Scannen für den perfekten Sitz - Reitsport van Laak




WAZ.de - Dinslaken

„Angefangen habe ich wie Bill Gates“, sagt Andreas van Laak „in einer 30 Quadratmeter großen Garage.“ Danach allerdings hören die Gemeinsamkeiten zwischen dem reichsten Menschen der Erde und dem Dinslakener Reitsporthändler rasch auf ... Lesen Sie mehr hier

 
 

Der Westen - Reitsportgeschäft bietet Thermografie-Analyse in Dinslaken an - Reitsport van Laak


 

WAZ.de - Dinslaken

Thermografie-Analyse für Sättel? Davon haben wohl die wenigsten gehört, doch das Verfahren kann helfen, die Gesundheit des Reittiers zu schonen. Per Wärmebild wird der Druck auf dem Rücken des Pferdes untersucht - und optimal verteilt
... Lesen Sie mehr hier

 

Scannen für den perfekten Sitz
26.03.2014 | 00:15 Uhr
Funktionen
Details zum Datenschutz
Funktionen
Scannen für den perfekten Sitz

Dinslaken. „Angefangen habe ich wie Bill Gates“, sagt Andreas van Laak „in einer 30 Quadratmeter großen Garage.“ Danach allerdings hören die Gemeinsamkeiten zwischen dem reichsten Menschen der Erde und dem Dinslakener Reitsporthändler rasch auf.

Scannen für den perfekten Sitz - | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-dinslaken-huenxe-und-voerde/scannen-fuer-den-perfekten-sitz-aimp-id9161913.html#plx1491691112
Bottom-Adresse-neu
blockHeaderEditIcon

Reitsport van Laak
Försterstr. 91
46539 Dinslaken-Hiesfeld
Tel. 02064 / 80466
Fax 02064 / 80455
info@reitsport.com

Bottom-Copyright
blockHeaderEditIcon

© Copyright by Reitsport van Laak 2014 | Webdesign | Sitemap | Login

 

Menu-bottom
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail